Über uns

Die Serie für Lizenz- und Hobbyfahrer

Der MTB-Hessencup geht 2017 in seine vierzehnte Saison. Nach dem Ende der auch national angesehenen Bike-Challenge als hessische Cross-Country-Rennserie im Jahre 2003, schlossen sich mehrere hessische Vereine zur Arbeitsgemeinschaft (ARGE) MTB-Hessencup zusammen, um eine Nachfolgeserie zur Förderung des hessischen MTB-Nachwuchses zu gründen.

Die Ziele sind vielseitig: Für die jungen Altersklassen bietet die Rennserie die Möglichkeit, in den MTB-Sport herein zu schnuppern, gleichzeitig bietet sie den nationalen Spitzenfahrern der Altersklassen U15 und U17 die Möglichkeit, unter Wettkampfbedingungen zu trainieren, da sich die Rennserie an der Bundesnachwuchssichtung orientiert. Somit bekommen alle Teilnehmer der Nachwuchsklassen einen Eindruck, was auf Bundesebene gefordert ist. Aber auch höhere Altersklassen sind beim Hessencup in separaten Rennen für Lizenz- und Hobbyfahrer vertreten.

Im Laufe der Jahre hat sich die Rennserie Stück für Stück entwickelt und lockte immer mehr Teilnehmer, auch aus den benachbarten Bundesländern, an den Start. In der neuen Saison 2017 wird mit sechs Veranstaltungen wieder eine große Serie gestartet, gleichzeitig wurde aber auch an der Qualität der Rennstrecken gearbeitet und diese anspruchsvoller und schöner gestaltet. Zusätzlich haben wir mit Michelstadt und Baunatal zwei MTB Rennen in der Stadt, die eine tolle Atmosphäre, mit vielen Zuschauern verspricht.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Zeitnahmeteam „SportStar“ wird eine einheitliche und schnelle Zeitnahme für alle Rennen ermöglicht. Die Serie wird so noch attraktiver gestaltet und auch die Ergebnisse werden direkt nach dem Rennwochenende ins Internet gestellt.

Wir würden uns freuen Euch auf unseren Rennen begrüßen zu können.
Euer Team der ARGE Hessencup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*